Wenn man mit Beamten spricht.

19 ago 2020
1 402 399 visualizzazioni

Wenn es euch gefallen hat, lasst mir doch ein Like da. Wenn es euch nicht gefallen hat, auch.
▪ KOSTENLOS ABONNIEREN - bit.ly/1EVWIUm
KANÄLE:
Varion abonnieren hier - bit.ly/1EVWIUm
▪ flovarion abonnieren hier - bit.ly/2R2UGwc
▪ Luk abonnieren hier - bit.ly/30OXNyp
▪ VarionTV abonnieren hier - bit.ly/3fANS3R
SOCIAL MEDIA:
▪ Twitter - twitter.com/flovarion
▪ Instagram - instagram.com/varion/
▪ TikTok - www.tiktok.com/@varion
▪ Facebook - facebook.com/flovarion/
MUSIK
▪ Outro Song - [No Copyright Music] Retro 80s Funky Jazz-Hop Instrumental (Copyright Free) Music - Sundance Remix
Viel Spaß!

Commenti
  • Hier geht es zu den Outtakes👍 itworlds.info/round/poCtZc6QjbajoYA/video

    VarionVarion3 mesi fa
    • Die aktuelle Kernthematik sollte die Entwaffnung des Paramilitärs sein, die mit Strahlenwaffen ausgestattet sind, denn: 💕 Paranoide Schizophrenie wird künstlich durch den dt. Inlands-Geheimdienst verursacht mittels Energie- und Neurowaffen. Jeder Mensch kann plötzlich Stimmen hören, die von Geheimagenten an Funkgeräten stammen 🧐 bei täglich 42 Neuerkrankungen und ca. 8 Todesfällen pro Tag. Geheimdienste verursachen die Erkrankung Psychose/Schizophrenie in vielen (genauer gesagt: in allen) Fällen. In Deutschland verursacht der Geheimdienst für die Inlandsaufklärung tausende Fälle von Psychose. Ich selbst werde bestialisch zu Tode gefoltert von der paramilitärischen Leibwache des Herrn Thomas Haldenwang vom Bundesamt für Verfassungsschutz. Die Söldner foltern mich vor laufenden Kamerasystemen zu Tode. Ich erhalte mehrere hundert Tötungsdrohungen pro Tag und bin weder links noch radikal. Die frohe Botschaft ist: Das Symptomcluster (Stimmen-Halluzinationen und Elektroschocks sowie Verfolgungswahn) der mit Abstand schlimmsten aller psychiatrischen Erkrankungen kann komplett ausradiert werden. Denn diese so mysteriöse Erkrankung ist als künstlich verursacht entlarvt. Jetzt werden Konsequenzen gefordert wegen der offenen Menschenrechtsverbrechen. Mit Neurowaffen lassen sich Geräusche und Sprache ungefiltert direkt ins Gehirn einer Zielperson übertragen. Die Sprach-Übertragung der Funksprüche erfolgt durch Geheimagenten mittels "pulsmodulierter Mikrowellenstrahlung", die direkt per Richtfunk auf den Schädel der Zielpersonen gesendet werden. Bei diesem elektromagnetischen Terrorismus des Geheimdienstes geht es vor allem um Hochleistungs-Waffen, Radiofrequenz-Waffen, Mikrowellen-Kanonen und Millimeterwellen-Waffen, die Schmerzen verursachen und vor allem „Voice-of-God“-Waffen mit denen "Stimmen" direkt in den Schädel der Zielpersonen gesendet werden können, mit sog. "Voice-to-Skull-Technik", die auf dem "Radiofrequenz- / Mikrowellenhören" basiert. ​ De facto agieren diese freien Mitarbeiter/innen völlig willkürlich von konspirativen Wohnungen aus. Konspirative (Geheimdienst-)Wohnungen gibt es in jeder Stadt unzählige. Die Betroffenen werden bei jeder Gelegenheit erniedrigt und sadistisch schikaniert und aus niederen Beweggründen durch diese pausenlosen und endlosen Misshandlungen zu selbst- und fremdgefährdendem Verhalten gezwungen. Pro Jahr werden mit elektromagnetischer Mind-Control ca. 3000 Menschen in der BRD vorsätzlich vom Geheimdienst ermordet - just for fun. Wegen des konspirativen (verschwörerischen) Vorgehens und der geheimen Arbeitstechniken sowie den extralegalen Exekutionen sowie der Psychiatrisierung kritischer Bürger konnte die heimliche Anwendung dieser Neurowaffen in Deutschland bisher geheim gehalten werden. Das ist ein völkerstrafrechtliches Kernverbrechen gemäß § 7 Völkerstrafgesetzbuch. Das Menschenrechtsverbrechen gehört aufgeklärt. Die Banden selbst zu entwaffnen ist mir zu gefährlich - da müssen die Spezialisten dran vom Spezialeinsatzkommando.

      Rainer LaptopRainer Laptop2 mesi fa
    • In Deutschland ist es auch nicht besser - es finden massenhaft gezielte Tötungen mit bio-elektromagnetischen / psychotronischen Waffen statt: Die Taktik mit Energie- und Neurowaffen anzugreifen, ist eine der perfidesten, hinterhältigsten und heimtückischsten Angriffe auf die menschliche Sicherheit und Freiheit durch den Geheimdienst, die es jemals gegeben hat. Mit diesen elektromagnetischen Waffensystemen werden schizophrene Symptome verursacht (Stimmen-Halluzinationen und Elektroschocks sowie Verfolgungswahn). Bisher hat noch kein einziger von zehntausenden Betroffenen es geschafft, wirksam Rechtsmittel dagegen einzulegen oder sich sonst irgendwie erfolgreich dagegen zu verteidigen. Denn der Rechtsweg ist substantiell erschwert und Auskünfte werden verweigert. Geschätzt einer von zehntausend Betroffenen wehrt sich gegen die Angriffe und ist je nach Bildungsniveau in der Lage, die Technik und Zusammenhänge zu erarbeiten (so wie andere Menschen in anderen Themen Experten sind und eine hohe Urteilsfähigkeit haben). Bisher hat es kein Mensch geschafft, sich aus diesem Spinnennetz der Geheimdienste zu befreien, sofern die Angriffe mit Energie- und Neurowaffen erfolgen. Der Nachrichtendienst hat im Untergrund eine Geheimpolizei aufgebaut. Eine geheime Staatspolizei kann gerade in Deutschland niemals wieder geduldet werden, weil Deutschland ewig ein liberaler Rechtsstaat sein soll. Die amateurhaften Pseudo-Geheimagenten des Verfassungsschutzes haben mit Energie- und Neurowaffen Verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen. Die Vorwürfe gehören umfassend aufgeklärt. Alle Geschädigten sind vollständig zu entschädigen und zu rehabilitieren. Die Betroffenen sind in allerhöchster konkreter Lebensgefahr aus niedersten Beweggründen (wie Mordlust, Habgier und zum Vertuschen von Straftaten) ermordet zu werden. Ein gescheiterter Nachrichtendienst mit angeschlossener Geheimpolizei, der sich massiv rechtsfreie Räume zur verfassungswidrigen Machterweiterung anmaßt ist genau unter die Lupe zu nehmen. Diese rechtsfreien Räume entstehen durch den Einsatz von Energie- und Direktwaffen gegen deutsche Zivilisten. In diesen rechtsfreien Räumen wird gefoltert und routinemäßig werden die angegriffenen Zivilisten gezielt liquidiert. Die lösen mit Neurowaffen schizophrene Symptome aus und zwingen die Betroffenen reihenweise dazu, sich zu suizidieren (oder just for fun andere Menschen anzugreifen, z. B. vor eine einfahrende Bahn zu schubsen). Das ist bewiesen und bald Konsens. Nicht länger geheimhalten, sondern aufklären respektive zur öffentlichen (lat. "publica") Sache (lat. "res") machen. Wir leben in der wunderschönen Bundes-"Republik" und eigentlich müsste "vor" dem Einsatz von Energie- und Neurowaffen über die Sinnhaftigkeit für das Allgemeinwohl darüber diskutiert werden. Der Verfassungsschutz hat allerdings heimlich und konspirativ diese elektromagnetischen Waffensysteme für die Inlandsaufklärung aufgebaut und eingesetzt. Jetzt haben die natürlich ein riesiges rechtliches Problem, weil mit diesen Waffen erheblich Schindluder getrieben worden ist (mind 5-10 vorsätzliche Tötungen pro Tag * 365 Tage * mind. 10 Jahre = Größenordnung 15.000-35.000). Wenn der Geheimdienst überfordert ist, den Auftrag im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten auszuführen, dann sind personelle Konsequenzen unvermeidbar.

      Ein StakeholderEin Stakeholder2 mesi fa
    • wenn du als beamter alles kurz und klein schlagen könntest, weil du selber nicht so ein arsch bist und erstens dich für die kollegen fremdschämst und zweitens jede menge arbeit für die kollegen mitmachst, weil dir die leute leid tun.... (ich war mal beim staat... es gibt tolle leute... und es gibt genau die, die ihr hier spielt... und es gibt vieles, warum es in ner behörde nicht auszuhalten ist und man als gesunder mensch fast nur weglaufen kann).

      Heidrun SchwartzHeidrun Schwartz2 mesi fa
    • So geil!👍Wie im richtigen Leben!😂

      Shark 13Shark 133 mesi fa
    • Stimmt voll das video

      Esmeralda LabradoEsmeralda Labrado3 mesi fa
  • Auf der Suche nach dem Passierschein A38

    Scrinhunter WoWsScrinhunter WoWs15 ore fa
  • Eigentlich müsste mich hier wegschreien weil es von varion wieder ein richtig geiles Video ist. Aber so ist es wirklich.... 5 Std auf der Führerschein Stelle in Bochum verbracht weil die eine Hand nicht weis was die andere macht... und das Ende vom Lied ist ich muss da die Tage noch mal hin

    Marco BrinkmannMarco Brinkmann3 giorni fa
  • Leider wahr

    ClödipusClödipus3 giorni fa
  • Da fehlt der Mittelfinger vom Beamten, nachdem man das Büro verlässt. Ohne Witz, ist mit im Ausländeramt passiert. Die Olle hat nochmal die Tür aufgemacht, mich dämlich angeschaut und mir Mittelfinger gezeigt

    Mr. iksMr. iks3 giorni fa
  • True Story!

    Dennis HakeDennis Hake4 giorni fa
  • Leider Realität

    Florian KösterFlorian Köster5 giorni fa
  • Ich finde die Beamten kommen hier noch gut weg.

    EntenlucEntenluc6 giorni fa
  • sowas von Real , aber hier eben witzig mach weiter so feier dich *lach

    Ariane Fernfahrerin LebenAriane Fernfahrerin Leben9 giorni fa
  • Jeder weiß doch: Montags und Freitags geht auf dem Amt gar nichts, maximal da anrufen 😉

    Falk KahlerFalk Kahler9 giorni fa
  • Hat gefehlt das zum Schluss der Beamte doch zuständig dafür ist!

    Josef SlotoschJosef Slotosch9 giorni fa
  • Das größte Vorurteil für Beamte: Bin nicht zuständig und Pause ! Liebe Grüße Stephan P.S. Auf meinem Kanal "Job mit Pfiff" geht es um Bewerbung, Vorstellungsgespräch und Gehaltsverhandlung. Ihr müsst dort nicht vorbeischauen, aber wer es macht, darf gerne bleiben. P.P.S. Über ein Verbleiben, Abo und eine nette Unterhaltung auf dem Kanal bin ich nicht abgeneigt P.P.P.S Habe ich was vergessen, nicht das ich wüsste ;)

    Dein Job mit PfiffDein Job mit Pfiff13 giorni fa
  • Einfach Realität zu 100%

    KingKing15 giorni fa
  • ohne Worte

    Michael HabelMichael Habel16 giorni fa
  • Ja das hat man oft erlebt, is wie bei poco oder Saturn da kommt dann (is nicht meine Abteilung) und da wird minutenlang geschaut bis es nachher heißt (bin ich nicht für zuständig)

    xXlion _gamerXxxXlion _gamerXx16 giorni fa
  • Keiner fragt sich wieviele Zimmer er hat xD

    Sasuke SempaiSasuke Sempai17 giorni fa
  • Die 701 disklikes direkt von beamten😂

    Peter LustigPeter Lustig17 giorni fa
  • Jepp...so isses... 👍

    Toto WaldorffToto Waldorff20 giorni fa
  • Zu wahr um es lustig zu finden. Also schon lustig, aber ich werd tobsüchtig nur beim zugucken 😅

    AtomPilsenerAtomPilsener20 giorni fa
  • Lief doch gut wo isn das Problem?

    Ernie ZErnie Z20 giorni fa
  • Endgeil.

    Andreas VeitAndreas Veit20 giorni fa
  • so is es wens jut loift

    66Luxus66Luxus21 giorno fa
  • Wat ham die sich denn gebeamt? Die Gebeamten.

    Gunnar DGunnar D21 giorno fa
  • Original Arbeitsamt Leverkusen xD

    Benjamin SimonBenjamin Simon21 giorno fa
  • Its true aber ich frag erst mal den kollegen 😂😂😂

    firefighter danielfirefighter daniel21 giorno fa
  • Guckt Karl Valentin als Buchbinder Wanninger.

    Bernhard WeinbacherBernhard Weinbacher22 giorni fa
  • Wenn es nicht so real wäre, könnte man das Video als Parodie verstehen... ;-) Gutes Video!

    Hans-Gerhard NiehausHans-Gerhard Niehaus23 giorni fa
  • Daumen hoch 👍

    Andreas HaschkeAndreas Haschke23 giorni fa
  • Dieses Format ist einfach nur dumm und ich weis nicht was es bezwecken soll ,wahrscheinlich ist der Macher noch in der Pubertät ! Dieser Mensch verunglimpft einen ganzen Berufszweig ohne zu wissen wovon er redet !

    Wolfgang BaumgartWolfgang Baumgart24 giorni fa
  • Ich war mal auf dem Finanzamt und legte meinen Steuerbescheid hin, daraufhin nimmt der Beamte einen Rotstift und malt drin rum. Als ich in fragte was er da macht meinte er „ich markiere stellen die nicht in Ordnung sind“. Darauf sagte ich „sind wir hier in der Grundschule oder was ? Ich möchte sofort ihren Vorgesetzten sprechen“ ! Der wurde nur rot und entschuldigte sich für sein Verhalten. Beamten sind die größten Spackos die es gibt !

    Kämpfender KämpferKämpfender Kämpfer24 giorni fa
    • @Bud Spencer hör mir auf ! Arbeite in einem Großkonzern !

      Kämpfender KämpferKämpfender Kämpfer22 giorni fa
    • Was machst Du denn beruflich?

      Bud SpencerBud Spencer22 giorni fa
  • Ich finde das ganz normal und in Ordnung...

    Jim BeamJim Beam26 giorni fa
  • Er wollte sicher den Passierschein A38 beantragen😂

    Über MenschÜber Mensch26 giorni fa
  • True Story

    Alessandro GanschykAlessandro Ganschyk26 giorni fa
  • Der ist gerade neu, den können sie ja mal betrachten.

    Marius Alexander BorsMarius Alexander Bors27 giorni fa
  • Und das, obwohl es doch schon ewig keine Beamten mehr in Deutschland gibt ;) Aber ja exakt auf den Punkt gebracht.

    Carsten HotzelCarsten Hotzel27 giorni fa
  • Was auch noch rein gehört ist, dass man noch 17,89€ für irgendeinen bullshit zahlen muss. Datenübermittlungsgebühr oder so. "Damit die Kollegen das dann fertig machen können".

    Nacht FuchsNacht Fuchs28 giorni fa
  • Brüller...Beruht auf wahren Gegebenheiten, nehme ich an :-)

    nobel-hobel worksnobel-hobel works28 giorni fa
  • Logikfehler. Beamter machen freitags direkt nach der Mittagspause Feierabend

    Gustav PeterGustav Peter28 giorni fa
  • Ein Beamter ist ein Mensch der für keine seiner Handlungen die Verantwortung übernehmen will, der nicht selbstständig denken will und der Arbeit scheut wie der Teufel das Weihwasser. Aber das alles läst er sich gut bezahlen.

    Wandern und Natur, einfach mal rausWandern und Natur, einfach mal raus29 giorni fa
  • Es ist immer so 😂

    Captain_sir_pollo _91Captain_sir_pollo _91Mese fa
  • *18,7 MILLIONEN?!!*

    Darth ZayexeetDarth ZayexeetMese fa
  • Asterix lässt grüßen

    Daniel HerndlDaniel HerndlMese fa
  • Warum habe ich das Gefühl das ich das genau so schon tausend mal erlebt habe?

    Marius Alexander BorsMarius Alexander BorsMese fa
  • wundert mich echt das noch keiner amok in solchen läden gelaufen ist.... pasierschein a38 läft grüße ...vllt noch mal ne variante wo der bürger den beamten austrickst und doch das kommt ohne um wege?

    Stef_men007Stef_men007Mese fa
  • Addiert man die eingeblendeten Wartezeiten, kommt man auf 110

    Lapras-GDLapras-GDMese fa
  • Außerdem brauchen Sie den Passierschein A38.

    Lucy PharosLucy PharosMese fa
  • real

    timtommersentimtommersenMese fa
  • Was für ein Schwachsinn

    Karl-Heinz WaltherKarl-Heinz WaltherMese fa
  • Gut gemacht. Wie aus dem wahren " Beamten" Leben.

    R. D.R. D.Mese fa
  • Der Passierschein A38 hat noch gefehlt 😂

    Ben SlashesBen SlashesMese fa
  • Wenn man das t entfernt in Beamten, trifft dies auch die Situation. (Sie Duden)

    Carsten BellazonCarsten BellazonMese fa
  • Was haben immer alle was gegen Beamte? Die machen doch nix

    CandyboberCandyboberMese fa
  • 🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣

    Glenn GrabowGlenn GrabowMese fa
  • Wenn man zum Amt kommt heißt die erste Frage HABEN SIE EINEN TERMIN

    Paul WalkerPaul WalkerMese fa
    • Ja normal halt

      V CV CMese fa
  • Beamte seid den 8mai 1945 nicht mehr 😂

    123 456123 456Mese fa
  • Zu 100% die Stadtverwaltung Aachen.

    Dicker Bär Mim SchießgewehrDicker Bär Mim SchießgewehrMese fa
  • Geht doch gar nicht da die meisten Ämter Freitags um 12 Schliessen

    Let's Play Flo - Let's Plays und mehrLet's Play Flo - Let's Plays und mehrMese fa
  • Ich sag nur: Passierschein A38

    LeyLynxLeyLynxMese fa
  • Ich glaube diese Wartenummernspender wurden von Beamten gebaut, damit der Prozess noch ineffizienter wird. Wo werden die bitte sonst benutzt außer auf dem Amt?

    JonnyJonnyMese fa
  • Nicht nur Beamte. Überall wo es um Formulare und Unterschriften geht. Neulich auf der Schlüsselstelle (ja die gibt es in Unternehmen) Er: guten Tag. Ich habe heute meinen ersten Tag und ich benötige einen Schlüssel für das Büro xyz. Sie: Da brauchen SIe aber ein Formular A120 vom Vorgesetzten unterzeichnet Er: Das habe ich schon ausgefüllt mitgebracht und unterschrieben ist es auch Sie: *verzieht das gesicht und denkt* "doch noch Arbeit heute" Er: Haben Sie den hier? Sie: Den sollten wir hier haben, zu dem Raum gibts 4 Stück. Sie: Ich schau mal eben *kram im Schlüsselschrank herum* Sie: Ich seh hier gerade die Frau X hat das Unternehmen verlassen aber den Schlüssel nicht zurückgegeben Er: ... Sie: Dann muss ich einen neuen bestellen, das dauert aber 6 Wochen weil wir die immer im Block bestellen Er: ... Sie: Dann kommen Sie bitte in 6 Woche nochmal. Danke. Tschüss. Er: ...

    JonnyJonnyMese fa
  • Also der Passierschein A38 hat gefehlt, aber sonst war das ganz korrekt :D

    KakashiTheHollowKakashiTheHollowMese fa
  • Was ist der typische Beamtenunfall? Wenn ihm der Schreibtisch ins Gesicht schlägt.

    hans 1940hans 1940Mese fa
    • Treffen sich zwei Beamte auf'm Flur. "Na, kannste auch nicht schlafen ?"

      El SupremoEl Supremo22 giorni fa
  • Ehmm kommentieren dafür ist leider der kollege zuständig der hier überhaupt garnicht arbeitet..am besten sie kommen niewieder danke

    Trafalgar D LawTrafalgar D LawMese fa
  • Ja, und die Schlussworte bestimmt Donnerstag Nachmittag um halb drei, denn Freitags ist zu.🤔🤪🙄😌

    Angelika MerkerAngelika MerkerMese fa
  • Nach "schönes Wochenende" dachte ich mir so "hä, heute ist erst MIttwoch" XD

    Sebastian BothSebastian BothMese fa
  • True

    CatBundyCatBundyMese fa
  • kommt mir irgendwie bekannt vor

    Pasierschein B 38Pasierschein B 38Mese fa
  • 18,7 xD

    René MönckeRené MönckeMese fa
  • GENAU SO 😅

    Ramon OttRamon OttMese fa
  • Bin selber Beamter ..jenes Video kann ich nur bestätigen 😉...kommt mal alle vorbei; dann könnt ihr mir beim Kaffee trinken zusehen 😉... Aber vorher ne Nummer ziehen 😉

    A. J.A. J.Mese fa
  • 🤣🤣geil

    Elijah AkdemirElijah AkdemirMese fa
  • Ich bin Beamter und bestätige das.

    Sascha H.Sascha H.2 mesi fa
  • Wer den Passierschein A 38 braucht kennt das Problem !

    Daniel KleinertDaniel Kleinert2 mesi fa
  • Typisch Beamte... warum auch einfach, wenn's auch kompliziert geht.

    Gina LaengrichGina Laengrich2 mesi fa
  • Einfach den Passierschein A39 beantragen. Weiß doch jedes Kind.

    akrinahakrinah2 mesi fa
  • Passierschein A38

    Jakob TheodorJakob Theodor2 mesi fa
  • Sowas hab ich auch schon in einem "Elektronik-Fachmarkt" erlebt... da geh ich jetzt aber nicht mehr hin (Ich bin doch nicht blöd)

    SchlammjoSchlammjo2 mesi fa
  • Zu wahr zum lachen 😭

    M1NDCR4WL3RM1NDCR4WL3R2 mesi fa
  • Du verwechselst Beamte mit Bürokraten. Die sind so, wie Du beschreibst. Allerdings sind nicht alle Beamte auch Bürokraten, viele wurden aber dazu gemacht.

    Skeeve AahzSkeeve Aahz2 mesi fa
  • Paßt

    krachloskrachlos2 mesi fa
  • 18.7

    AoE 2AoE 22 mesi fa
  • Ich würde es ja witzig finden, wenn´s nicht Wahr wäre. Aber du bekommst trotzdem ein Like, denn ich bin ja kein Beamter und MACHE das jetzt einfach.

    kilersockekilersocke2 mesi fa
  • Beamten Mikado - wer sich zu erst bewegt hat verloren

    Animal KERSTAnimal KERST2 mesi fa
  • Treffen sich zwei Beamte auf dem Flur Na, fragt der eine : kannste auch nicht schlafen?

    Animal KERSTAnimal KERST2 mesi fa
  • bitte mach mal ein Video,wenn Ausländer beim Ausländerbehörde ist :D

    yokoyoko2 mesi fa
  • Freitag offen? unrealistisch? Gut war kein "schöner freitag noch", könnte auch erst mittwoch sein, dass passt schon eher

    Gutfried Von GuttenbergGutfried Von Guttenberg2 mesi fa
  • Hab seit einiger Zeit mit dem Jobcenter zu tun. Genau so läuft das ab! Der/Die eine weiss nicht was der/die andere tut oder darf. Und der oder diejenige mit dem man akut zu tun hat, kann einem in der Regel erstmal nicht helfen oder eine konkrete Auskunft geben. Und in der aktuellen Situation auch noch alles per Telefon und mit "herrliche" Musik in der Warteschleife. Erbärmlich !!!

    Cthulhu RisingCthulhu Rising2 mesi fa
  • JEDER Beamte lebt von der Arbeit der Staatsbürger (STEUERN...) wenn er diese nicht bekäme, würde er verhungern.... Der Beamte ist der DIENER des Staatsbürgers ( und NICHT umgekehrt....)

    Larry NivrenLarry Nivren2 mesi fa
  • 1:34min. wir haben ihn alle - diesen Blick.

    Hey TinaayHey Tinaay2 mesi fa
  • Zu nice ;)

    Valo FusufValo Fusuf2 mesi fa
  • jenseits aller realität

    i hunt for foodi hunt for food2 mesi fa
  • Unrealistisch! Wir Beamte sind gar nicht so freundlich. Das ist Verleumdung. Anzeige ist raus.

    Vulpes 1848Vulpes 18482 mesi fa
  • Ganz genau so zieht es aus. Meine Frau Ist Beamte und ich höre da Sachen da fallen euch die Füße ab :)

    ExprassionsExprassions2 mesi fa
  • Wären nicht beide Seiten von der selben Person dargestellt..... Das ist nichtmal Satire oder komisch. Es ist 1 zu 1 der Realität entsprechend.

    Sagittarius AlphaSagittarius Alpha2 mesi fa
  • Ja das ist leider real. Ich bin zur Zeit arbeitslos und musste ja somit bei der Arge meinen ALG I- Antrag stellen bzw. arbeitslos melden. Ich: Rufe dort an sag wie der Stand der Dinge ist u. möchte meine Accountdaten für die Jobbörse etc. haben, da ich dort schonmal angemeldet war. Dame am Telefon: möchte Kunden-Nummer die ich ihr gebe jetzt will sie noch ne Identifikationsnummer (Steuer-ID), die ich grad nicht zur Hand habe. Ich: erkläre nochmal dass ich einfach meine Daten zugeschickt bekommen möchte, Sie: "Das geht nicht so einfach." und ich soll ein neues Passwort erstellen. Ich: erkläre, dass ich auch meinen Benutzernamen von vor über 2 Jahren nicht mehr weiss und das somit nicht geht. Sie: Blablabla irgendwas... neu anmelden. Ich: Ja gut mach ich.... Ich: Registriere mich neu und habe aufeinmal ne neue Kundennummer. WTF? Gebe meine Daten ein. Will ALG I - Antrag stellen, klicke mich durch... Schritt 1: soll Daten auf Korrektheit überprüfen. Check. Schritt 2: soll da anrufen und meine Daten bestätigen... ... ... ... ... WTF? ne Woche später beim 3. Versuch hat es dann geklappt. Die Dame am Telefon konnte dann meine alte Kunden-Nr. wiederherstellen und alles freischalten. Sind meine Daten durchgegangen und endlich konnte ich meinen ALG I - Antrag stellen. Nach ner Woche krieg ich Post: ....."Damit Sie weiter ALG beziehen können, muss jedoch eine Identitätsbestätigung nachgeholt werden." ... Ich: WTF? Die haben meine Kunden-Nr., meine Kontakt-Daten, E-Mail, Telefon, meine Personalausweis-ID und Antworten auf andere Fragen zu meiner Person, schicken diesen Brief an MEINE Adresse und wollen jetzt einen "IDENTIFIKATIONSNACHWEIS" ? Nun konnte ich mir aussuchen, das mit dem Smartphone per App zu machen oder zu warten bis ich einen gesonderten persönlichen Termin kriege. Ratet mal.... Das beste: Würde ich es per App machen müsste ich ein Selfie-Video machen sowie die Vorderseite meines Ausweises filmen und ein Foto von der Rückseite des Personalausweises.... Das ist natürlich der ultimative Beweis und total fälschungssicher... zumal das über eine Firma im Auftrag der Arge gemacht wird...

    Smiley LachflashSmiley Lachflash2 mesi fa
    • @Niklas S. Ändert ja nix an der Tatsache, dass die Behörden teilweise einfach nur bescheuert sind! Zum anderen muss man auch beim Jobeinstieg mal auf den Tisch hauen und direkt sagen, dass man nur eine unbefristete Stelle nimmt! Die meisten Leute machen sich immer zu klein!

      Smiley LachflashSmiley Lachflash2 mesi fa
    • Man sollte aber auch beachten, die meisten beim Arbeitsamt sind gar keine Beamten mehr, sondern irgendwelche befristeten Quereinsteiger- Angestelltenhilfsarbeiterjobs... Zumindest ist das bei uns in der Stadt so.

      Niklas S.Niklas S.2 mesi fa
  • 18 6

    KawaKawa2 mesi fa
  • So ein Blödsinn. Selbst für Satire schlecht gemacht.

    Maik FriebelMaik Friebel2 mesi fa
  • sowas von wahr ist echt so

    Primo 182Primo 1822 mesi fa
  • Herrlich ist immer der Moment der absoluten Stille......😇😂😂😂

    Matthias BellwidtMatthias Bellwidt2 mesi fa
  • fehlt nur noch Kaffee und Kuchen..

    Germa BulletinGerma Bulletin2 mesi fa
ITworlds